Montag, 8. September 2008

Tribute to Falco

Normalerweise bin ich nicht der Super RTL-Konsument. Dieser Typ der einen Grossteil dieser "Alle Hits von was-weiss-ich-wem" und diesen "Talk Talk Talk"-Verschnitt moderiert ist schlichtweg unter jeder Sau. Ich habe noch nie einen schlechteren Moderator gesehen (selbst die vom Regionalsender TeleM1 sind besser, und das will was heissen). Heute jedoch bin ich hängen geblieben. Eigentlich wollte ich nur schnell durchzappen bevor ich mich meinem Buch widme, da sehe ich "Alle Hits von Falco". Nur schon beim Namen lesen trat die erste Träne fast aus dem Augenwinkel. Dieser Mann war schlichtweg genial. Genial wahnsinnig, genial schräg, genial schrill, genial skandalös. Genau mein Geschmack also.


Es gibt keinen Song, der heute, nach 13 Jahren, noch immer Gänsehaut bei mir hervorruft wie "Jeanny Part 1". Schon bei der Ankündigung stellte sich die komplette (naja, fast die komplette...) Körperbehaarung auf. Das kraftvoll gesungene "Jeanny" versetzt mich zurück in meine Kindheit, in der ich noch davon geträumt hatte Falco zu heiraten (im schwarzen Anzug, mit weissem Hemd und damals cooler Sonnenbrille... mein Traum vom Mann. Und ich war damals 11! Okay, ich gebs zu, ich finde ihn auch heute noch göttlich... Das mit dem Heiraten hat sich ja aber zwangsläufig erledigt. Und Hölzl wär jetzt auch nicht so mein Traum-Nachname gewesen... Aber eben, mit 11 darf man noch träumen.) )

Er ist wie sein Idol James Dean bei einem Autounfall aus dem Leben geschieden, mit Koks und Alkohol intus. Vielleicht gehörte das auch zu seiner Genialität. Zu wissen, wann Schluss ist. Er hatte immer Angst, vergessen gegangen zu werden. Mit seiner Musik und seinem Tod hat er sich wie James Dean, Marilyn Monroe oder Elvis Presley zu einem "Only the good die young" gemacht. Und somit auch unvergesslich.

Gänsehaut...



Gänsehaut Part 2...

Kommentare:

hierundjetzt hat gesagt…

zustimm* falco mochte ich auch immer sehr und find die songs auch heute noch genial.
ich erinnere mich noch genau, als ich die nachricht von seinem tot im radio hörte, blieb einen moment lang die welt stehen....

Frau Familienwahnsinn hat gesagt…

ja, die bilder vom auto und vom sarg hab ich auch noch im kopf. aber die musik ist einfach nur genial. das meiste jedenfalls. ich find ihn als typ halt irgendwie ganz speziell...