Mittwoch, 11. Februar 2009

Kindergarten-Knigge?

Wenn die Grosse kurzfristig von einem Mädchen aus dem Kindergarten zum Geburtstag eingeladen wird, ihre eigenen Einladungen aber schon verteilt hat und besagtes Mädchen nicht unter den Eingeladenen ist, gehört es sich dann dass man das Mädchen doch auch noch einlädt??

Mütter grosser Kinder helft mir, ich bin Neuling in dieser Sportart!

(Zur Verständlichkeit, es geht mir lediglich um die Gefühle des Mädchens. Fühlt sich doch schon blöd an, wenn man im Gegenzug nicht eingeladen ist, oder mach ich mir da zu viele Gedanken?!)

Kommentare:

Pfeilinchen... hat gesagt…

Es fühlt sich blöd an.... :-)

Aber ich habe es mir abgewöhnt.... Meine grosse Tochter gehört zur "Durchlauf-Gruppe" (d.h. für mich...sie ist anpassungsfähig, kommt mit jedem aus und streitet nicht...wuahh, sowas macht mir angst...) und wird an jeden Geburtstag eingeladen.... Und auch ohne "Gegeneinladung" von ihr wird sie auch zum nächsten Geburstag wieder eingeladen....

äs gruässli
maya

Frau Familienwahnsinn hat gesagt…

wenn die gästezahl nicht eh schon 14 wär, würde ich keinen moment zögern. aber irgendwie find ich das kinder-mass ziemlich genügend...

"fabuscreativ" hat gesagt…

frag doch mal deine GRosse was sie dazu meint!!Aber vor deiner *Kinderschar*habe ich groooooosen Respekt ;-)))))))Wow!!!!!Gruss GabiB.

Frau Familienwahnsinn hat gesagt…

wenn ich die grosse frage sagt sie garantiert sie solle auch kommen, von selbst ist sie aber noch nicht drauf gekommen.

ach weisst du, ich bin solche feste gewohnt, mein mann hat es fertig gebracht letztes jahr am eröffnungsspiel der EM ca. 30 leute zu bewirten. auch geburtstage sind in der regel mit gegen die 20 leute normal. von daher... da werd ich doch mit 15 kindern fertig!! ;-) und mein göttergatte und meine freundin helfen mir auch noch...

Pfeilinchen... hat gesagt…

na dann nix wie los :-)

gibt 5 kinder pro erwachsener....geht doch locker!!!

viel spass! ist ja bald soweit oder?

äs grüässli
maya

Frau Familienwahnsinn hat gesagt…

ich habs getan. es wären also jetzt 16 säckchen zu nähen. oder 15? 17? ich muss eine liste machen, ich verliere den überblick.. hilfe..

danke für eure erfahrenen tipps!

lg
brige