Donnerstag, 18. Dezember 2008

Das "Queen Lisa" Langarmshirt

Minus ein Pulli auf der To-Do-Liste! Hurra.



Und, zu einer neuen Erkenntnis gelangt: Superstretchjersey ist nicht mein Stoff... Grmpf.

Kommentare:

Pfeilinchen... hat gesagt…

Frau Familienwahnsin.... chapeau... das shirt sieht super aus!!!!

Frau Familienwahnsinn hat gesagt…

Danke danke, und gemäss Lisa-Kritik ist es auch superbequem. Logisch, bei so Superstretchjersey (der gestreifte), aber zum nähen ist der Stoff eine echte Qual.

Uebrigens, du bist doch auch grad am Kronenpulli. Bin ich zu blöd oder was, ich begreif nicht wie das mit der Kapuze annähen geht. Kannst du mir das erklären? Muss man da zuerst die ganze Kapuze annähen, dann den ganzen Murks umschlagen und nochmals nähen? Oder nur feststecken, dann einschlagen und dann irgendwie da durchnähen. (Gibt das nicht ein Gewurstel??). Ich schätze mal es reicht nicht bis Weihnachten... Grmpf.

Liebe Grüsse
Brige

Pfeilinchen... hat gesagt…

ja...du nähst die ganze kapuze an... und zwar von innen.... d.h. du nähst die beiden zuerst mal rechts auf rechts....und wenn du dann wendest, dann nähste auf rechts noch ein "müsterli-rand" (so sag ich dem) an.... sieht dann nocht hübscher aus :-)

kompliziert?

Frau Familienwahnsinn hat gesagt…

aha... ich glaub ich habs verstanden, aber wissen tu ich das erst wenn ich vor dem pulli hocke...

in dem schnittmuster hats aber auch noch einen fehler, der hat mich schon total verwirrt. die krone muss nämlich nicht einfach nur 2x ausgeschnitten werden, sondern 2x im bruch!! das macht ja schon einen unterschied, gell... ;-)

also, ich versuchs dann mal. vielleicht klappts noch...

liebe grüsse
brige