Mittwoch, 4. Februar 2009

Entdeckungen

Letzten Freitag in der Stadtbibliothek (Ausbeute: 1 Buch für mich, 7 Bücher für die Grosse!) stand vor uns in der Warteschlange eine ältere, sehr gepflegte Dame (so um die 75 würd ich tippen), und in ihrer Hand hielt sie "das" pinke Buch.

Ich fand die Dame in diesem Moment ziemlich cool.


(Und bin immer noch nicht so weit dass ich meinen Kommentar dazu ablassen kann. Dem Vreneli sein Gärtli kostet mich unheimlich viel Lesezeit. Ist aber auch ein Krux mit diesem Glarner-Schweizer-Hochdeutsch...)

Kommentare:

Monsieur Fischer hat gesagt…

DAS pinkige buch... da hab ich sogar das hörbuch von ;-)

Frau Familienwahnsinn hat gesagt…

ach herrje, beim hören ist es ja wohl noch schlimmer?! bist du nicht errötet?? ;-) ich kann noch gar nicht mitreden, wie gesagt, ich habs noch nicht gelesen...

"fabuscreativ" hat gesagt…

Obermeeegagrinsentuegerade!!!!!!!
Ob ich das Buch auf meinem Blogg gegen ein anderes tauschen soll?????
Oder kann ich das nicht machen??
Grüsse GabiB.