Samstag, 1. Mai 2010

God bless Americas Sweethearts!

Ein Tribut an den süssesten Kuchen den ich je in meinem Leben gegessen habe, damals im Jahr 1995, in Anna Maria Island, FL, USA:



Ach, "Heimweh", irgendwie.

Also, meine liebste beste Freundin, falls du während deinen Ferien mal im Internet rumhängst, wovon ich bei Blackberry-Besitzern ausgehe, enjoy enjoy enjoy und ja, ich bin voller NEID!!!
(Am Freitag gabs selbstgemachten Coleslaw und heute diesen Kuchen, den ich diättechnisch nicht mal vernaschen darf. Was ist dann wohl das nächste?! Kubanische Musik hören?! You know what I mean! )

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich weiss was du meinst. in Miami aus dem Flugzeug steigen, die warme salzige luft einatmen, in den geilen Miet-SUV einsteigen, Radio an, Bon Jovi aus dem Äther, und über die 4spurige Autobahn cruisen, mit Blick auf das blaue Meer und die Palmen....seufz, leider auch für mich schon wieder vorbei, aber ja ich weiss was du meinst.

Frau Familienwahnsinn hat gesagt…

soulsisters! wenigstens in bezug auf das amerika-feeling! :-D

till tomorrow!