Dienstag, 14. April 2009

"Millionär" von Tommy Jaud



Genial witzig, absolut empfehlenswert, ich habe wieder mal geschmunzelt, gegrinst und laut herausgelacht. Ein Buch über eine totale Nervensäge, der einem trotzdem so sympathisch ist, dass man zwischenzeitlich sogar Mitleid hat. Die Ideen des Autors, was dem "Vollidiot reloaded" in seiner endlosen und doch so begrenzten Freizeit alles in den Sinn kommt um seine Mitmenschen in den Wahnsinn zu treiben sind meines Erachtens so urkomisch und witzig geschrieben, das muss man einfach gelesen haben.

Klappentext: "Ein Drittel der Menschheit ist bekloppt. Manchmal ist es auch die Hälfte, das hängt vom Wetter ab. Unsinn? Vielleicht erklärt mir dann ja mal jemand, warum fast alle Fußgänger bei den ersten Regentropfen sofort ein unfassbar blödes Gesicht machen und die Schultern hochziehen. Glauben sie im Ernst, sie würden durch eine dämliche Grimasse auch nur einen einzigen Tropfen weniger Regen abkriegen? Das ist eine rhetorische Frage mit einer sehr, sehr traurigen Antwort: Sie glauben es." Simon nörgelt, Simon nervt aber Simon verbessert die Welt. Glaubt er. Außerdem braucht der inzwischen arbeitslose Vollidiot mal eben 1 Million Euro, um eine nervtötende Nachbarin loszuwerden. In seiner Not entwickelt Simon eine derart abgefahrene Geschäftsidee, dass die Chancen hierfür gar nicht so schlecht stehen ..."


*Diese Buchrezensionen sind im Uebrigen keine literarischen Massstäbe oder möchtegerne Klugscheisserei, sondern widerspiegeln lediglich meinen persönlichen Eindruck des Buches. Der Sinn davon soll nur sein, den Lesern dieses Blogs einige Bücher vorzustellen und vielleicht schmackhaft zu machen!

Kommentare:

Seelennahrung hat gesagt…

Das Buch hatte ich schon in der Hand, aber es war kein Schmökerexemplar vorhanden und ich wollte nicht die Katze im Sack kaufen. Jetzt werd' ich's mir auf alle Fälle besorgen! Was zum Lachen ist nie verkehrt!
Danke für die Vorstellung und liebe Grüße
Sonja

Frau Familienwahnsinn hat gesagt…

oh, ich hoffe es gefällt dir dann auch so wie mir. war halt genau meine art von humor...

viel spass beim lesen! (ich besorge mir jetzt nachträglich noch das buch vollidiot. eigentlich der vorgänger... also, vielleicht solltest du erst das lesen? ich weiss nicht, ich machs irgendwie immer umgekehrt... ;-D )

liebe grüsse
brige

Seelennahrung hat gesagt…

Ich denk' mal das wir einen ganz ähnlichen Humor haben - bei einigen Deiner Blogeinträge habe ich Tränen gelacht!!! Du schreibst genial und daher denke ich das Buch wird genau mein Fall! Aber Danke für den Vorgänger Tipp - ich werd' sie gleich im Doppelpack besorgen!!
Sonnenverliebte Grüße
Sonja